Static
persönlich & Individuell
Begleitung im Trauerfall
Static
persönlich & Individuell
Begleitung im Trauerfall
Static
persönlich & Individuell
Begleitung im Trauerfall
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Herzlich Willkommen im Bestattungshaus Müller!

Jeder Mensch ist einzigartig – jede Bestattung auch. Wenn ein Trauerfall eingetreten ist, ist vieles zu bedenken und zu erledigen. Wir stehen Ihnen als traditionsreiches Unternehmen in Dortmund-Dorstfeld gerne hilfreich zur Seite.

Trauerfall

Die meisten Menschen sterben im Krankenhaus oder in Pflegeheimen. In diesen Fällen verständigt die jeweilige Verwaltung den zuständigen Arzt, der eine Todesbescheinigung ausstellt.

Tritt ein Sterbefall zu Hause ein, verständigen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder dessen Vertreter. Sind diese nicht erreichbar, wenden Sie sich an den ärztlichen Notdienst. Ist die Todesbescheinigung ausgestellt, benachrichtigen Sie uns zur Terminvereinbarung unter Telefon: (0231) 17 01 16. 

Zur Erledigung der Formalitäten werden im Beratungsgespräch diese Unterlagen benötigt...

• Geburtsurkunde (bei ledigen Personen)
• Stammbuch oder Heiratsurkunde (bei Ehepartnern)
• Sterbeurkunde des Ehepartners (bei verwitweten Personen)
• Personalausweis
• Chipkarte der Krankenkasse
• Rentenbescheid
• Evtl. Lebens-/Sterbegeldversicherungen
• Evtl. Kleidung für den Verstorbenen

Bestattungsarten

Grundsätzlich wird unterschieden zwischen einer Erd- oder Feuerbestattung. Alternativen Bestattungsarten geht immer eine Einäscherung voraus. Lassen Sie sich ausführlich und in Ruhe bei Ihrem zuständigen Friedhof beraten. Wir helfen Ihnen gerne einen Termin zu vereinbaren. Nachfolgende Aufstellung soll Ihnen vorab einen Einblick über die verschiedenen Bestattungsarten geben:

Bei der Beisetzung in einem Sarg unterschiedet man zwischen Wahlgräbern und Reihengräbern. Wahlgräber sind in Größe und Lage auf dem Friedhof frei wählbar. Das erworbene Nutzungsrecht kann nach Ablauf verlängert werden. Reihengräber sind Einzelgräber und werden von der Friedhofsverwaltung zugeteilt. Das Nutzungsrecht kann nicht verlängert werden.

Die Einäscherung erfolgt im Krematorium Dortmund. Unterschieden wird auch hier zwischen Wahlgräbern und Reihengräbern. Ein Urnenwahlgrab wird von den Angehörigen ausgewählt. Es gibt die Möglichkeit eine oder mehrere Urnen beizusetzen. Ein Urnenreihengrab kann nicht ausgewählt werden. Es kann nur eine Urne beigesetzt werden. Urnenpflegegräber (halbanonym) gibt es sowohl ein- als auch zweistellig. Die Pflege der Grabstätte wird von der Friedhofsverwaltung übernommen. Eine Namensplatte kann von den Angehörigen bei einem Steinmetz in Auftrag gegeben werden. Wer keine eigene Grabstätte möchte, kann die anonyme Beisetzung wählen. Die Angehörigen kennen die genaue Stelle nicht und können die Urnenbeisetzung auch nicht begleiten.

Diese Bestattungsart bietet die Möglichkeit die Urne in der natürlichen Umgebung eines Waldes beizusetzen. Der Baum kann selbst ausgewählt werden oder die Urne wird an einem Gemeinschaftsbaum beigesetzt. Die Grabpflege übernimmt die Natur, weiterer Blumenschmuck ist nicht gewünscht.

Eine Seebestattung setzt die Einäscherung voraus. Nach seemännischem Zeremoniell wird die Urne außerhalb der 3-Meilen-Zone in der Nord- oder Ostsee beigesetzt. Die Angehörigen können auf Wunsch dabei sein und erhalten später eine Seekarte mit der genauen Position der Urne sowie einen Auszug aus dem Logbuch. Wir regeln für Sie die notwendigen Formalitäten mit der Reederei.

• Anonymbestattung
• Kolumbarien

Leistungen

Wir geben Halt, wenn Sie loslassen müssen
Das Beratungsgespräch steht bei uns im Mittelpunkt und bildet die Grundlage unserer Dienstleistungen. Es findet – je nach Wunsch – in unserem Institut oder bei Ihnen zu Hause statt. Wir unterbreiten Ihnen stets ein individuelles Angebot und legen großen Wert auf Kostentransparenz.

Bei fehlenden Dokumenten sind wir Ihnen gerne bei der Besorgung dieser behilflich. Außerdem bieten wir Ihnen in unserem Hause eine Ausstellung von Särgen, Urnen und Deckengarnituren.

Wir übernehmen für Sie die gesamte Organisation der Trauerfeier...

• Erstellung von Traueranzeigen und Trauerkarten,
• Terminabsprache mit Pastor, Redner, Friedhof, etc.
• Organisation der Trauerfloristik
• Musik zur Trauerfeier

Diese Formalitäten erledigen wir für Sie...

• Besorgung der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt
• Rentenabmeldung bzw. Beantragung der Vorschusszahlung bei Witwen und Witwern
• Abmeldung der Krankenkasse
• Kündigung bzw. Auszahlung von Versicherungen

Vorsorge

Downloads

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Müller Bestattungshaus GmbH
Wilhelmplatz 6
44149 Dortmund-Dorstfeld
Telefon 0231 170116

Durch unsere Mitgliedschaft bieten wir Ihnen Schutz und Sicherheit bei allen Dienstleistungen und Verträgen rund um das Thema Bestattungen.

Copyright © 2022 Bestattungshaus Müller GmbH | Dortmund-Dorstfeld